Joseph

Das Musical „Joseph” von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice hat die Josephs-Geschichte aus der Bibel zur textlichen Grundlage. Es eignet sich, nicht zuletzt aufgrund seiner eigenen Entstehungsgeschichte, ausgezeichnet als Musik-Theaterstück für junge Leute, war doch die Urfassung von Webber / Rice für eine Londoner Schultheatergruppe konzipiert.

Softboys 

Joseph“ ist ein durchkomponiertes Musical, es kennt keine gesprochenen Passagen und stellt daher nicht geringe Anforderungen an die musikalische „Kondition“ der Darsteller und der Band.  Letztere besteht in der Urfassung des Stücks neben der Rhythmusgruppe aus einem „klassisch“ (mit Flöten und Klarinetten) angereicherten Bigband-Bläsersatz. Dies hat einen originellen, herben Sound zur Folge – ganz anders als die elektroakustische Softversion der Endneunziger.

StorytellerRock'n'RockTraumdeuter